Musica Femina

100 Komponistinnen in 100 Gedichten

von Sophie Reyer

Mit einem Vorwort von Irene Suchy.

Reyer würdigt Vertreterinnen der klassischen Antike (Sappho) ebenso wie Hildegard von Bingen oder Chiara Margarita Cozzolani, die im klösterlichen Umfeld wirkten. Aber auch Frauen, die sich bei Hofe dem Komponieren widmen konnten, wie Francesca Caccini oder Amalia von Preußen Sachsen Weimar, sind Adressatinnen von Reyers Intervention. Aus den großbürgerlichen Salons melden sich Clara Schumann oder Amanda Röntgen-Maier zu Wort, wir hören aber auch die Stimmen von jungen Vertriebenen wie Ruth Schonthal oder Ursula Mamlok sowie von Filmmusik-Komponistinnen wie Rachel Portman. Die Porträts der Gegenwart sind Alicia Keys, Adele, Joni Mitchell oder Lady Gaga gewidmet.

Preis: AT € 18,00 / DE € 17,51

ISBN13: 978-3-903322-28-8

Erscheinungsdatum: 19.05.2021

Seiten: ca. 140

Sprache: Deutsch

Format: 20,0 x 12,0 cm; Pappband