il carso. la bora.

 14,90

von Mike Markart und Martin G. Wanko

il carso. la bora.

Zwei Autoren, die unterschiedlicher kaum sein können, machen ein Buch, das gemeinsamer kaum sein kann. Heraus kommen ein Lesebuch des einen Autors sowie eine Reise in das Innere des anderen Autors, mit vielen Lichtern und Leuchttürmen nach außen. Kurz gesagt, eine gelungene Mischung aus Poesie, Schlemmerkunde und Unterhaltung.

Nicht vorrätig

Teilen Sie diesen Beitrag!

Beschreibung

il carso. la bora.

 von Mike Markart und Martin G. Wanko

Zwei Autoren, die unterschiedlicher kaum sein können, machen ein Buch, das gemeinsamer kaum sein kann. Heraus kommen ein Lesebuch des einen Autors sowie eine Reise in das Innere des anderen Autors, mit vielen Lichtern und Leuchttürmen nach außen. Kurz gesagt, eine gelungene Mischung aus Poesie, Schlemmerkunde und Unterhaltung.

Martin G. Wanko beschreibt mit dem fiktiven Charakter Georg Wallnöfer einen Sesshaften, der plötzlich seine Heimatstadt Graz verlassen muss. Begleitet von einer Angestellten aus dem Tourismusbüro, entdeckt Wallnöfer Triest, die Stadt seiner Kindheit, aufs Neue. Dabei lernt er Land und Leute kennen, schätzen und lieben. „Triest, eine Reise in das andere Italien“ ist moderne Reiseliteratur, die den Autor nicht nur in den Norden Italiens bringt und Locations auftut, die man unbedingt besuchen sollte, sondern auch immer wieder Verbindungen zu unserem Land herstellt.

Aber ein jeder Text braucht sein Gegenüber. In diesem Falle sind es die Gedichte und Prosatexte von Mike Markart.

Mike Markart beschreibt seinen Zugang zu diesem literarischen Reiseprojekt folgendermaßen: „Ich habe mich während meiner Fahrten in den Karst und ans Meer vor allem mit der Idee der ‚Poesie’ beschäftigt. Ich habe eine Vielzahl von Gedichten geschrieben, mich in ein Genre hinein gewagt, das mich jahrzehntelang eher abgeschreckt hat. Darüber hinaus habe ich zwei Erzählungen geschrieben, welche vom Meer handeln. Vom steinigen Terrain menschlicher Beziehungen.“

Preis: AT € 14,90 / DE € 14,49

Seiten: ca. 130

ISBN13: 978-3-903144-52-1

Erscheinungsdatum: 20.03.2018

Sprache: Deutsch

Format: 20,0 x 12,0 cm; Broschur

Teilen Sie diesen Beitrag!