Die Mitte bin ich. Die Philosophie des Bogenschießens.

 18,00

von Heinz P. Binder

Die Mitte bin ich. Die Philosophie des Bogenschießens.

Beim therapiegestützten meditativen Bogenschießen (TMB) geht es darum, sich selbst mit allen Sinnen zu erleben und einen guten Umgang mit sich selbst zu finden. Die Kunst ist nicht, die Mitte zu treffen, sondern in sich die Mitte zu finden und mittig zu werden. Ein wesentliches Ziel von TMB ist die Verbesserung unseres Wohlbefindens. Alles, was wir brauchen, um zu diesem Ziel zu kommen, ist das Refugium Wald …

 

Teilen Sie diesen Beitrag!

Beschreibung

Die Mitte bin ich. Die Philosophie des Bogenschießens.

 von Heinz P. Binder

Beim therapiegestützten meditativen Bogenschießen (TMB) geht es darum, sich selbst mit allen Sinnen zu erleben und einen guten Umgang mit sich selbst zu finden. Ein wesentliches Ziel von TMB ist die Verbesserung unseres Wohlbefindens. Alles, was wir brauchen, um zu diesem Ziel zu kommen, ist das Refugium Wald …

Eine Hauptübung beim therapiegestützten, meditativen Bogenschießen ist das Erfahren und Wahrnehmen der Mitte. Die, wenn sie kultiviert ist, zu einem Ort der Ruhe und Stille, der Inspiration, Kreation und Kraft wird. Aus ihr heraus erlangt der Mensch Ausgeglichenheit, Zuversicht, Lebensbejahung, innere Stärke und eine frohe, positive Lebenseinstellung.

 

Preis: AT € 18,00 / DE € 17,51

Seiten: ca 120, mit Farbfototeil

ISBN13: 978-3-903144-55-2

Sprache: Deutsch

Format: 12,0 x 20,0; gebunden

Teilen Sie diesen Beitrag!
Foto: Anita Jerabek

Teilen Sie diesen Beitrag!