Die Dauer der Scham

 17,00

von Mario Hladicz

Die Dauer der Scham

Erzählungen

Ein meisterhaftes Erzähldebüt, unterhaltsam und skurril!

Nach seinem gelungenen Lyrikband Gedichte zwischen Uhr und Bett (keiper lyrik 15) lässt Mario Hladicz nun mit einem Erzählband aufhorchen, der zeigt, wie wert ihm sein eigenes Schreiben ist. Präzise setzt er seine Worte, akkurat bettet er sein Schreiben in die Erzählform ein und stellt unter Beweis, wie pointiert, aussagekräftig und weitreichend Kurztexte sein können.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Beschreibung

Die Dauer der Scham

Erzählungen

von Mario Hladicz

Ein meisterhaftes Erzähldebüt, unterhaltsam und skurril!

Nach seinem gelungenen Lyrikband Gedichte zwischen Uhr und Bett (keiper lyrik 15) lässt Mario Hladicz nun mit einem Erzählband aufhorchen, der zeigt, wie wert ihm sein eigenes Schreiben ist. Präzise setzt er seine Worte, akkurat bettet er sein Schreiben in die Erzählform ein und stellt unter Beweis, wie pointiert, aussagekräftig und weitreichend Kurztexte sein können.
Er nimmt sich verschiedenster Themen und Stimmungen an – das Spektrum reicht von poetisch-schaurig über Trauer und Beklemmung bis hin zu einem sympathischen Einfangen von Eitelkeit und Selbstkritik. („Sofort war mir klar, dass ich als lächerlich Gewordener die Suche nach den richtigen Worten abzubrechen hatte.” – Zitat)

Preis: AT € 20,00 / DE € 19,45

ISBN13: 978-3-903144-91-0

Erscheinungsdatum: 25.10.2019

Seiten: ca. 110

Format: 20,0 x 12,0 cm; Hardcover 

 

Teilen Sie diesen Beitrag!
Foto: Privat

Teilen Sie diesen Beitrag!