Das Buch der Schläfer

 18,70

Alfred Paul Schmidt

Das Buch der Schläfer

In diesem ‚philosophischen Kriminalroman‘ zieht Alfred Paul Schmidt alle Register seiner Sprach- und Erzählkunst.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Beschreibung

Das Buch der Schläfer

 von Alfred Paul Schmidt

In diesem ‚philosophischen Kriminalroman‘ zieht Alfred Paul Schmidt alle Register seiner Sprach- und Erzählkunst. In einer so subtilen wie hintergründigen literarischen Tour-de-force jagt er seinen Ich-Erzähler, selbst Schriftsteller und ‚Schläfer‘, im mehrfachen Sinne, durch die Stadt Schenn und deren Örtlichkeiten, die Haftanstalt eingeschlossen, vor allem aber durch ein prekäres Katz-und-Maus-Spiel mit dem Ermittler Dr. Reh und zugleich durch ein schwindelerregendes Kaleidoskop von Fragen, Verunsicherungen, Beziehungen, Verzweiflungen und Tröstungen – ein Hoch auf die Imagination, gewürzt mit den für Schmidt charakteristischen Aphorismen und Aperçus, witzig und berührend zugleich, voll Lokalkolorit und doch universell, im gleichen Maße getragen von tiefgründiger Lebensweisheit und paradoxem Witz: ein Trost der Philosophie und der Vorstellungskraft, für den Helden des Romans wie dessen Leser.

 

Preis: AT € 18,70 / DE € 18.19

Seiten: 227

ISBN13: 978-3-9503343-9-5

Erscheinungsdatum: 31.07.2012

Sprache: Deutsch

Format: 20,0 x 12,1 cm; Paperback; Buch

Teilen Sie diesen Beitrag!
Foto: © Robert Fimbinger

 

Teilen Sie diesen Beitrag!