ROCKALL

von Bernhard Hüttenegger

Ein Mann sitzt auf einem Vogelfelsen mitten im Nordatlantik und kämpft um sein Überleben. Er wurde ausgestoßen aus einem untermeerischen Reich, weil er nicht mehr »funktionierte«. Er hat nur Proviant für einen Monat. Er ist gezwungen, sich von den »Früchten des Meeres und der Luft« zu ernähren. Er weiß, dass seine Verbannung endgültig ist, trotzdem hofft er auf ein Ende seiner Isolation irgendwann. Diese Hoffnung erweist sich als die größte Folter. Hungerphantasien und Wachhalluzinationen gaukeln einen dämonischen Retter vor. Die existentielle Zuspitzung wird sichtbar, das Stadium vor dem Verstummen, dem physischen Ende.

Preis: AT € 20,00 / DE € 19,45

ISBN13: 978-3-903322-63-9

Erscheinungsdatum: 16. März 2022

Seiten:  128

Sprache: Deutsch

Format: 12 x 20 cm; Hardcover mit Fadenheftung