Wabl, Ans

Wabl, Ans

Ans Wabl, geb. in Amsterdam, Studium an der pädagogischen Hochschule. Unterrichtstätigkeit in den Fächern Deutsch und Biologie. Journalistische Betätigung in Bildungsfragen. Seit den 1980er-Jahren zählt sie als Pionierin der ersten Stunde zu den prägenden Persönlichkeiten des südsteirischen Kunst- und Kulturlebens. Studium der Kunstgeschichte an der Universität Graz bei Götz Pochat mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Die ausgeprägte Vorliebe für die angewandte Wissenschaft mit Nähe zur Praxis führte 2011 zur ersten wissenschaftlichen Publikation. Als Mitarbeiterin der Forschungsstelle Kunstgeschichte Steiermark haben Themen von gesellschaftlicher Brisanz für sie besondere Präferenz. Beirätin des VAÖ, Referentin, Freiberuflerin der „Dritten Industriellen Revolution“, Netzwerkerin.

Foto: © Archiv Ans Wabl

Teilen Sie diesen Beitrag!