Erst nichts und dann alles

Protokolle

von Mathias Grilj

Die vorgelegten Miniaturen beginnen allesamt mit der Wendung “Dieses Gedicht entstand.”, um dann mit wenigen und verhaltenen Pinselstrichen Landschaften, Menschen, Szenen und Stimmungen entstehen zu lassen. Leben, Erinnern, Beschwören und Schreiben – alles in ein sachtes Schweben gebracht, das noch nachwirkt, wenn die Texte aus der Hand gelegt sind. Ein empfindsames Ich sucht sich da lakonisch und leise einer Wirklichkeit und Außenwelt zu versichern, in der es sich zurechtzufinden gilt. Das schafft eine Poetik zwischen allen Genre-Stühlen und ist dadurch umso eindringlicher und packender.

 

Preis: AT € 16,90 / DE € 16.44

Seiten: 208

ISBN13: 978-3-9502516-9-2

Erscheinungsdatum: 30.11.2009

Sprache: Deutsch

Format: 15,6 x 11,3 cm; Gebunden; Buch fester Einband (Hardcover)

Foto: © Bernadette Keiper