Kawasser, Udo

Kawasser, Udo

Udo Kawasser, geboren 1965 in Vorarlberg, lebt in Wien. Bücher: Einbruch der Landschaft Zürich – Havanna, Prosa, Ritter Verlag, Klagenfurt 2008; kein mund. mündung, Gedichte, Parasitenpresse, Köln 2008; vom augenrand, Gedichte, Bucher Verlag, Hohenems/Wien 2011. Auszeichnungen: Staatsstipendium für Literatur; 2. Platz beim Prosapreis Brixen/Hall; 3. Platz beim Lyrikpreis Feldkirch; Dulzinea-Preis für Lyrik. Literaturstipendium 2012 des Landes Vorarlberg.

Foto: © Archiv Udo Kawasser

Teilen Sie diesen Beitrag!