Ein Abend mit dem Ausnahmeschriftsteller Bernhard Hüttenegger

Keiper, Hüttenegger und Gottwald in der Diskussion

Ein Abend mit dem Ausnahmeschriftsteller Bernhard Hüttenegger

Einblick in die literarische Seele eines Ausnahmeschriftstellers bot der Abend mit Bernhard Hüttenegger in der edition keiper. Präsentiert wurden der soeben erschienene Roman „Der Fisch im Wasser“ sowie der vorangegangene Teil Hütteneggers autobiografisch angelehnter Trilogie „Beichte eines alten Narren“. Gelesen wurden beide im Keiper-Verlag erschienenen Bände von Wilfried Gottwald. Die Einführung gestaltete der Literaturwissenschafter Hugo Keiper. Im Anschluss an die Lesung hatten die zahlreichen Gäste die Gelegenheit, mit dem Autor selbst ins Gespräch zu kommen.

Teilen Sie diesen Beitrag!