willkommen
aktuelles / veranstaltungen
bücher
autorInnen
multimedia
 
Kalendarium
über den verlag
kontakt / impressum
presse
buchhandel
bestellung / warenkorb
   
 
21 6 2017
weiblich - frisch - spritzig mir Mirella Kuchling im AD-Park St. Johann i.d. H.
  Näheres folgt!
  mehr >
 
1 6 2017
Mirella Kuchling in der Stadtbibliothek Nord
  Lesung mit Christian Bachhiesl, Stv. des Kriminalmuseums der Universtität Graz, Stadtbibliothek Nord, Beginn: 19 Uhr
  mehr >
 
2 5 2017
Mirella Kuchling bei der CRIMINALE im Literaturcafè der Medien-HAK Graz
  Lesungen von Mirella Kuchling, Beate Maxian und Sunil Mann. Medien-HAK Graz, 19 Uhr
  mehr >
 
21 4 2017
Bernhard Hütteneggers neuer Roman in der Ö1-Beispiele-Sendung
  "Beichte eines alten Narren" von Bernhard Hüttenegger. 21.4.2017, 11.40 Uhr auf Ö1
  mehr >
 
23 3 2017
keiper lyrik 15 von Mario Hladicz wird in der Stmk. Landesbibliothek präsentiert
  Lyrik in der Steiermärkischen Landesbibliothek - neue Bücher von Mario Hladicz und Christian Teissl
  mehr >
 
9 3 2017
Gulaschlesung mit Präsentation des Jahresprogramms 2017
  Die Keiper-Jahresvorschau: Lesungen bei Gulasch und vegetarischem Curry, mit Anna Bartens & Pia Holzer, Sigi Faschingbauer, Ewald Gynes, Harald Hartl, Hans Helmut Hiebel, Mario Hladicz, Leonie Hodkevitch, Mirella Kuchling, Herbert Lipsky, Martin Luksan, Matthias Ohner, Ulla Puntschart, Rieger & Rieger, Esther Rieser & Tina Veit-Fuchs, Alfred Paul Schmidt, Hans Karl Stöckl, Christine Teichmann und Andrea Wolfmayr. 9. März 2017, 18 Uhr, edition keiper
  mehr >
 
8 3 2017
Literarische Soiree im Jazzkeller Weberhaus mit Mirella Kuchling
  Jazzkeller im Weberhaus, Weiz, 19.30 Uhr
  mehr >
 
4 3 2017
Minoriten-Lesefest mit Bettina Messner und Lilly Jäckl
  Samstag, 4. März, Kulturzentrum bei den Minoriten, 14 bis 20 Uhr. 23 Lesungen à 8 Minuten von Autor/innen, die im vergangenen Jahr ein Buch veröffentlicht haben oder auf die Uraufführung eines Stückes verweisen können und in Graz/in der Steiermark leben oder hier geboren sind. Für die Auswahl der Autor/innen zeichnet eine Jury verantwortlich. Eintritt 7 Euro.
  mehr >
 
3 3 2017
Bettina Messner in der Galerie Blaues Atelier
  Finissage der Ausstellung "mutterSPRACHE" (Saman kareem Ahmed und Sazgar Salih - Malerei und Skulpturen). Bettina Messner liest aus Senta I und Senta II. Galerie Blaues Atelier, Annenstr. 33, 8020 Graz, 19 Uhr.
  mehr >
 
< zurück zur übersicht
citybooks graz
Luise Kloos
978-3-9503343-6-4
EUR 8.90 (A) / 8.66 (D)
232 Seiten
citybooks, ein EU-Projekt, an dem ausgewählte europäische Städte teilnehmen und das von Luise Kloos vom next-Verein für zeitgenössische Kunst auch nach Graz geholt wurde, begreift die Stadt als eine Sammlung von Erzählungen und schafft über einen literarischen und künstlerischen Zugang sehr persönliche Stadtporträts.

citybooks macht reisen ohne zu reisen möglich und damit auch Europa als großes Ganzes erlebbar. „Es geht um die Vernetzung von Lebenssituationen einer Stadt mit anderen in Europa“, erzählt Luise Kloos, „aber auch um die Vernetzung von unterschiedlichen kulturellen Disziplinen und Medien.“

Alle teilnehmenden Städte werden über die Zugänge "
read, listen, watch" ausgelotet.
Autorinnen und Autoren: Milena Flasar, Onno Kosters, Simone Lenaerts, Werner Schandor, Andrea Stift, Lea Titz.
cityoneminutes: Die 24 Stunden eines Tages werden in 24 Filmminuten wiedergegeben. 6 VideokünstlerInnen und -künstler stellen je 4 Minuten zur Verfügung.
Videokünstlerinnen und -künstler: Klaus Pamminger, Lotte Schreiber, XXkunstkabel und Lea Titz aus Österreich, franck H perrot aus Frankreich und Josip Zanki sowie Martina Mezak aus Kroatien.
Der österreichische Komponist Gerhard Nierhaus hat dem Projekt eine musikalische Stimme verliehen.

Deutsch / Englisch, 232 Seiten, broschiert, EUR 8,90

www.city-books.eu
 
Leseprobe
Bestellung
Online-Dokumente
Stimmen zum Buch
 
Unbenanntes Dokument
Anfragen  
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
verlag@editionkeiper.at