willkommen
aktuelles / veranstaltungen
bücher
autorInnen
multimedia
 
Kalendarium
über den verlag
kontakt / impressum
presse
buchhandel
bestellung / warenkorb
   
 
3 11 2016
Sigrun Höllrigls beklemmender Roman "Das Lager" wird präsentiert.
  20 Tage im Leben eines traumatisierten Helden, von Sigrun Höllrigl meisterhaft in Worte gefasst. Präsentation ist am 3. November um 19 Uhr in der edition keiper.
  mehr >
 
21 10 2016
Andrea Wolfmayr in Leibnitz
  Wolfmayrs neuer Roman "Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern ..." wird in der Büchertheke Draxler präsentiert.
  mehr >
 
12 10 2016
Andrea Wolfmayr präsentiert ihren neuen Roman
  "Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern, Bauer, Handwerker und Graf." - Ein eindrucksvoller und intensiver Roman über Vater-Tochter-Beziehungen und vom Leben mit alterskranken Angehörigen. Wir präsentieren in der edition keiper, 19 Uhr
  mehr >
 
6 10 2016
Cornelia Pichlers zweiter großer Roman: Solange es Sara gibt
  Fremde Länder, Liebe, Reisen und eine unheilbare Krankheit sind die Themen in Cornelia Pichlers zweitem Roman. Wir präsentieren um 19 Uhr in der edition keiper.
  mehr >
 
4 10 2016
Andrea Wolfmayr in Gleisdorf
  Wolfmayrs neuer Roman "Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern ..." wird in der Buchhandlung Plautz präsentiert.
  mehr >
 
29 9 2016
Die erste Grazer Lesebühne präsentiert: Gewalt ist keine Lesung
  Slam Poetry vom Feinsten in der edition keiper, 19 Uhr
  mehr >
 
21 9 2016
Harri Stojka live in Graz mit eigenen Texten und Musik
  Harri Stojka live mit eigenen Texten und Musik: "A zprackta braucht kaan karakta", Mundartgedichte mit Illustrationen von Walter Schmögner. edition keiper, 19 Uhr. Eintritt: 10 Euro. Anmeldung erforderlich.
  mehr >
 
15 9 2016
Harri Stojka & Walter Schmögner präsentieren ihr gemeinsames Buch bei Morawa in der Wollzeile
  Lesung und Musik zur Präsentation von "a guada tog oder a zprackta braucht kaan karakta", Mundartgedichte von Harri Stojka und Zeichnungen von Walter Schmögner. Morawa, Wien, Wollzeile, 19.30 Uhr.
  mehr >
 
14 8 2016
Literatur zur Jause mit Petra Ganglbauer in Unterretzbach
  Die Sommergalerie Unterretzbach serviert Lyrik, u.a. von Petra Ganglbauer, zur Ausstellung von Ingrid Wald. Hauptstraße 57, 2074 Unterretzbach.
  mehr >
 
29 7 2016
Lilly Jäckl auf Ö1
  Am 29. Juli um 11.40 Uhr Radio einschalten. Lilly Jäckl ist (mit "estoy durmiendo") in der Sendung "Beispiele - Literarische Neuerscheinungen aus Österreich" auf Ö1 zu hören.
  mehr >
 
27 7 2016
Markus Mörth liest in der Steiermärkischen Landesbibliothek
  Im Rahmen des Lesesommers 2016 liest Markus Mörth in der Stmk. Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, 19 Uhr
  mehr >
 
21 7 2016
Andrea Wolfmayr liest im Zanklhof
  Für alle Wolfmayr-Fans in Graz: Lesung im Zanklhof, Kernstockgasse 2, 19 Uhr
  mehr >
 
18 7 2016
Mirella Kuchling liest in der Kapelle Dörfla
  Im Rahmen des Lesesommers liest Mirella Kuchling in der Kapella Dörfla, Schulstraße 1, 8077 Gössendorf, 19 Uhr. Musik: Thomas Moretti
  mehr >
 
4 7 2016
Petra Ganglbauer beim DICHT-FEST in der Alten Schmiede
  Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
  mehr >
 
2 7 2016
Soltys-Kunstband-Präsentation: art GERECHTE haltung
  2. Juli 2016, 17 Uhr: Kunstband-Präsentation "art GERECHTE haltung" in der Galerie Kunst & Handel, Bürgergasse 5, Graz. Einführung: Wilfried Gottwald. Im Rahmen von TEMPORÄR / 4 Tage Open Live Painting, 30. Juni bis 3. Juli, täglich 10 - 18 Uhr. Die dabei entstehende Ausstellung ist bis 9. Juli 2016 zu besichtigen.
  mehr >
 
1 7 2016
Signierstunde mit Bettina Messner bei Press & Books in Graz
  Senta am Grazer Hauptbahnhof - da muss man hin, und zwar am 1. Juli 2016, 11 Uhr bei Press & Books.
  mehr >
 
< zurück zur übersicht
Die Surrealisten - Roman
Markus Mörth
978-3-902901-53-8
EUR 18.70 (A) / 18.19 (D)
broschiert, 228 Seiten
Drei Freunde haben sich einst ein Versprechen gegeben: Sie wollen sich an unkonventionellen Künstlern, anarchistischen Einzelgängern und radikalen Visionären orientieren, sie wollen mit kleinbürgerlichem Mief nichts zu tun haben, und sie werden ihre außergewöhnlichen Begabungen kompromisslos und geschickt zum eigenen Nutzen einsetzen. Dieser Pakt hat sie wie ein Fluch begleitet. Jetzt, mit knapp vierzig Jahren, stehen sie am Wendepunkt ihres Lebens.
 
Leseprobe
Bestellung
Online-Dokumente
Stimmen zum Buch
 
Unbenanntes Dokument
Anfragen  
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
verlag@editionkeiper.at