willkommen
aktuelles / veranstaltungen
bücher
autorInnen
multimedia
 
Kalendarium
über den verlag
kontakt / impressum
presse
buchhandel
bestellung / warenkorb
   
 
30 5 2016
Lilly Jäckl liest in der Montagsbar in Berlin
  21 Uhr, Fehrbelliner Str. 6, 10119 Berlin (Mitte)
  mehr >
 
31 5 2016
Lesung von Harald Hartl aus "Der Waldschrat" in der Stadtgemeinde Spielberg
  Am Dienstag, den 31. Mai 2016 um 19:30 Uhr im Grünen Saal der Stadtgemeinde Spielberg liest Harald Hartl aus seinem neuen Murtal-Krimi "Der Waldschrat".
  mehr >
 
2 6 2016
Präsentation des neuen Specht-Krimis!
  Am Donnerstag, den 2. Juni 2016 um 19 Uhr präsentieren Rieger & Rieger den neuen Specht-Krimi "Waidmannsheil, Specht. Ein Kriminalroman aus Niederösterreich" in der edition keiper (Puchstraße 17, 8020 Graz).
  mehr >
 
3 6 2016
Signierstunde mit den Riegers bei Press & Books in Graz
  Um 11 Uhr signiert das Krimi-Duo Rieger & Rieger den neuen Kriminalroman "Waidmannsheil, Specht!" bei Press & Books in Graz.
  mehr >
 
16 6 2016
Lilly Jäckl in der Lettrétage, Berlin-Kreuzberg
  Lilly Jäckl präsentiert ihren Roman "estoy durmiendo - ich schlafe gerade" im "jungen Literaturhaus" Lettrétage. 20 Uhr, Mehringdamm 61, 10961 Berlin
  mehr >
 
16 6 2016
Steirischer Literatur- und Bluesabend mit Sir Oliver Mally
  Am Donnerstag, den 16. Juni 2016 um 19 Uhr findet der traditionelle Literatur- und Bluesabend mit "Sir" Oliver Mally und Lesungen von vier Keiper-Autor/innen in der edition keiper (Puchstraße 17, 8020 Graz) statt.
  mehr >
 
28 6 2016
Ulla Puntschart liest in der Galerie Blaues Atelier
  28. Juni 2016, 19 Uhr, Annenstraße 33, Graz. Lesung von Ulla Puntschart aus "Der Hort der Gepiden" und Finissage von Stefanie Hödlmosers Malerei zum Thema "Die Brücke von Graz nach Wels"
  mehr >
 
4 7 2016
Petra Ganglbauer beim DICHT-FEST in der Alten Schmiede
  Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
  mehr >
 
18 7 2016
Mirella Kuchling liest in der Kapelle Dörfla
  Im Rahmen des Lesesommers liest Mirella Kuchling in der Kapella Dörfla, Schulstraße 1, 8077 Gössendorf, 19 Uhr. Musik: Thomas Moretti
  mehr >
 
21 7 2016
Andrea Wolfmayr liest im Zanklhof
  Für alle Wolfmayr-Fans in Graz: Lesung im Zanklhof, Kernstockgasse 2, 19 Uhr
  mehr >
 
27 7 2016
Markus Mörth liest in der Steiermärkischen Landesbibliothek
  Im Rahmen des Lesesommers 2016 liest Markus Mörth in der Stmk. Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, 19 Uhr
  mehr >
 
29 7 2016
Lilly Jäckl auf Ö1
  Am 29. Juli um 11.40 Uhr Radio einschalten. Lilly Jäckl ist (mit "estoy durmiendo") in der Sendung "Beispiele - Literarische Neuerscheinungen aus Österreich" auf Ö1 zu hören.
  mehr >
 
14 8 2016
Literatur zur Jause mit Petra Ganglbauer in Unterretzbach
  Die Sommergalerie Unterretzbach serviert Lyrik, u.a. von Petra Ganglbauer, zur Ausstellung von Ingrid Wald. Hauptstraße 57, 2074 Unterretzbach.
  mehr >
 
15 9 2016
Harri Stojka & Walter Schmögner präsentieren ihr gemeinsames Buch bei Morawa in der Wollzeile
  Lesung und Musik zur Präsentation von "a guada tog oder a zprackta braucht kaan karakta", Mundartgedichte von Harri Stojka und Zeichnungen von Walter Schmögner. Morawa, Wien, Wollzeile, 19.30 Uhr.
  mehr >
 
29 9 2016
Die erste Grazer Lesebühne präsentiert: Gewalt ist keine Lesung
  Slam Poetry vom Feinsten in der edition keiper, 19 Uhr
  mehr >
 
6 10 2016
Cornelia Pichlers zweiter großer Roman: Solange es Sara gibt
  Fremde Länder, Liebe, Reisen und eine unheilbare Krankheit sind die Themen in Cornelia Pichlers zweitem Roman. Wir präsentieren um 19 Uhr in der edition keiper.
  mehr >
 
12 10 2016
Andrea Wolfmayr präsentiert ihren neuen Roman
  "Vom Leben und Sterben des Herrn Vattern, Bauer, Handwerker und Graf." - Ein eindrucksvoller und intensiver Roman über Vater-Tochter-Beziehungen und vom Leben mit alterskranken Angehörigen. Wir präsentieren in der edition keiper, 19 Uhr
  mehr >
 
3 11 2016
Sigrun Höllrigls beklemmender Roman "Das Lager" wird präsentiert.
  20 Tage im Leben eines traumatisierten Helden, von Sigrun Höllrigl meisterhaft in Worte gefasst. Präsentation ist am 3. November um 19 Uhr in der edition keiper.
  mehr >
 

Willkommen bei der edition keiper – den Ansprechpartnern für Literaturliebhaber.

 
Neuerscheinungen
Hedwig Wingler
Welt. Krieg. Götter. Grenzen. Über Bücher und ihre Orte.
 
Bereits erhältlich!

Hedwig Wingler schreibt seit vielen Jahrzehnten über Bücher, die ihr lesenswert und wichtig sind. Die Bandbreite ihrer hier wiedergegebenen Buchvorstellungen reicht von Romanen über historische bzw. autobiografische und dokumentarische Werke bis zu essayistischen „Büchern des Fragens“ und zu einem Gedichtband mit fast epischer Perspektive. Alfred Kolleritsch betont in seinem Nachwort, der Bezug zu zeitgeschichtlichen Themen sei allen besprochenen Büchern gemeinsam. Die Romane wie die dokumentarischen und historischen Arbeiten nehmen gesellschaftlich-politisch relevante Inhalte auf, um unserer Gegenwart einen Spiegel vorzuhalten.
Besprochen werden Bücher Werner Tom Angress; Jürgen Becker; Roberto Calasso; István Eörsi; Sherko Fatah (3); Margit Franz und Heimo Halbrainer; Barbara Frischmuth; Arno Geiger; Walter Kappacher; Ursula Krechel (2); Tamta Melaschwili; Richard Obermayr; Saul K. Padover; Hanspeter Padrutt; Peter Waterhouse; Paul Wühr.
 
Petra Ganglbauer
Wasser im Gespräch (keiper lyrik 13)
 
Bereits erhältlich!

Im breiten Spektrum der Reihe keiper lyrik markiert Ganglbauers neuer Gedichtband "Wasser im Gespräch" hinsichtlich der Wahl der Stilmittel eine avanciert experimentelle Position. In spannungsreichem Kontrast dazu stehen die elementaren, fast archaisch anmutenden Themen und Motive: Im ersten Teil des Buches, Mondgedichte, geht die Autorin vom traditionell lyrischen Topos des Mondes aus und setzt Mondkonstellationen, Sprache und Empfindungsräume zueinander in Beziehung. Im zweiten Teil, Pflanzengedichte, skizziert sie – teils imaginierend, teils wahrnehmend im Sinne der Signaturenlehre – verschiedene Pflanzen, die, so deuten es Auslassungspunkte am Anfang und am Ende des Zyklus an, vital über den gesteckten Textrahmen hinauswachsen. (...)
(Helwig Brunner, Herausgeber der Reihe keiper lyrik)
 
Mirella Kuchling
13 x Mord - Kriminalgeschichten
 
Bereits erhältlich!

Wenn in Nachbars Garten unverschämt schönes Gemüse wächst, der Geliebte plötzlich nicht mehr besonders liebenswert erscheint oder selbst eine Kranke nicht von lästigen Annäherungsversuchen widerlicher Männer verschont bleibt, so geschieht früher oder später ein Mord ...
 
Harald Hartl
Der Waldschrat - Ein Kriminalroman aus dem Murtal
 
Bereits erhältlich!

In Österreich, besonders im Murtal und in der Stadtgemeinde Spielberg, herrscht Aufbruchsstimmung. Die Formel 1 hält 2014 wieder Einzug auf dem in neuem Glanz erstrahlenden Red-Bull-Ring. Einen Tag vor dem Rennen verschwindet die vierjährige Lisa auf dem Friedhof in Schönberg, oberhalb der Rennstrecke, nahezu vor den Augen ihrer Eltern. Schon bald stoßen die Ermittler des LKA auf einen ähnlich gelagerten Fall – vor siebzehn Jahren verschwand ein knapp fünfjähriges Mädchen aus der Schweiz spurlos.

Das vielversprechende Krimidebüt des ehemaligen Polizei-Chefinspektors besticht durch kenntnisreiche Details und einen ungewöhnlichen, spannungsgeladenen Plot.
 
Friederike Schwab
Geburtstag mit Magritte - Roman
 
Bereits erhältlich!

Piet Bouwmeester, ein bekannter Architekt in Amsterdam, überträgt seinem ehemaligen Studienfreund Markus Lehner den Auftrag für die Innenausstattung eines Kurhotels - damit beginnt eine enge Freundschaft, die die Kinder mit einbezieht: Mira ist dreizehn, Willem über fünfzehn Jahre alt, eine freche und kühne Liebe beginnt. Als die beiden im Kröller-Müller-Museum das Gemälde „Im Reich der Lichter“ von René Magritte entdecken, kommt es zu einem tollkühnen Versprechen.
Zwei Jahre später führt ein tragischer Unfall zum Tod von Mira und Willems Schwester Marijke, das Gemälde von Magritte rückt in den Vordergrund des Romans. Quasi spiegelgleich zum Gemälde und zum Leben René Magrittes zeigen sich Wirklichkeit und Geheimnis des Lebens im ständigen Wechselspiel von Schatten und Licht.
 
Lilly Jäckl
estoy durmiendo - ich schlafe gerade - Roman
 
Bereits erhältlich!

In diesem unterhaltsamen Abenteuerroman heftet sich Lilly Jäckl an die Fersen moderner Biopiraten und schlägt sich mit ihnen quer durch Ecuador, vom Pazifik über die Allee der Vulkane bis ins Herz des Amazonasbeckens, wo bis heute Menschenfresser leben, die mitunter riesige Konzerne leiten.
Eine Reflexion über das Internet. Eine Hommage an den Gedankensprung. 
Ein Appell gegen den Anti-Aging- und Schönheitswahn, gegen die Pharma- und Ölindustrie, und eine Ode an die Artenvielfalt!
 
Ulla Puntschart
Der Hort der Gepiden - Historischer Abenteuerroman
 
Bereits erhältlich!

Es ist das Jahr 592 n. Chr. Sirmien, einst eine blühende Region im Zusammenfluss der großen Ströme Save, Donau und Drau, liegt verwüstet und ausgeplündert darnieder. Was zieht die Protagonisten der Geschichte ausgerechnet dorthin? Unna, Notker, Wicho, Camilla und die junge Edwina sind der Enge des langobardischen Königshofs zu Verona entflohen. Sie folgen einer Spur, die sie zurückführt in das untergegangene Reich der Gepiden. Ein Vierteljahrhundert liegt dessen Ende mittlerweile zurück, und eng damit verflochten ist die düstere Geschichte von Alboin, dem König der Langobarden und der letzten gepidischen Königstochter, Rosamunde.
 
Bettina Messner
Senta gibt Gas - Erzählungen
 
Bereits erhältlich!

Zwei Jahre nach ihrem vielbeachteten Erstling „Senta bremst ein“ legt Bettina Messner ihren zweiten Erzählband vor – und in dem gibt Senta Bremstein, das Alter Ego von Bettina Messner, nun so richtig Gas. Und das hat nicht nur mit Geschwindigkeit zu tun, auch wenn manche Geschichten scheinbar nur 30 Sekunden dauern, sondern vielmehr mit durchaus provokantem Zündeln und Funkenschlägen – dass dadurch schon mal die Lunte brennt, ist nun einmal nicht zu verhindern ...
 
Monika Schönbacher-Frischenschlager
Unkraut verdirbt nicht. Kurztexte und Bilder zu Unkräutern
 
Bereits erhältlich!

Für den einen ist es Unkraut. Für den anderen sind es Wildpflanzen. Es liegt an uns, diese Pflanzen zu bewerten und ihnen einen Platz in unseren Gärten zu geben. Dieses Buch  dient als Anregung, sich mit Wildpflanzen näher zu befassen.
Inhalt:
- Zehn Arbeiten, Öl auf Leinwand, mit Echtgoldsprenkeln, 105cm/115cm       
- Zehn Zeichnungen
- Kurzgedicht zu jeder Pflanze
 
Lucas Kristan
A Writer's Odyssey - Roman
 
Bereits erhältlich!

Irgendwo, auf erdähnlichen Planeten, im Hier und Jetzt des Multiversums, kämpft der junge Schriftsteller Schiva gegen die surrealen Ablenkungen dessen, was er Realität nennen muss. Sein Zimmer räumt sich von selbst auf, seine Brieftasche wird nie leer, ein enger Freund, der CyberTechPunk, kann durch das Internet reisen und trägt Tattoos, die sich ändern wie die Farben eines Chamäleons. Aber diese ganze Spannung verlangt Schivas Geist zu viel ab, denn das Einzige, auf das er sich konzentrieren möchte, ist sein Schreiben. Meistens Geek Porn, pornografische Szenarien aus dem ihm bekannten Comic-Universum. Denn es ist ihm lieber, Pornografie zu schreiben, als gar keine Ideen zu haben.

Halten Sie sich fest, wenn Sie Lucas Kristan auf seinem wilden Galopp in die Abgründe einer Schriftstellerseele folgen!
 
Rieger & Rieger
Waidmannsheil, Specht! - Ein Kriminalroman aus Niederösterreich
 
Bereits erhältlich!

In Waldberg, einem idyllischen Ort im südlichen Niederösterreich, wird nach der Schneeschmelze die stark verweste Leiche eines Mannes aufgefunden. Die Identifizierung des Toten gestaltet sich jedoch schwierig, und auch die Todesursache ist zunächst unklar.
Bruno Specht, pensionierter Chefinspektor des Wiener Landeskriminalamts, beschließt kurzerhand, mit seiner Ehefrau Anna ein paar Tage Urlaub zu machen – und zwar bei Annas Familie in Waldberg.
Unterstützt von einem Lokalreporter gelingt es ihm, die Identität des Mordopfers zu klären, auch hegt er bald einen konkreten Verdacht, auf welche Weise der Mann getötet wurde. Bei seinen Recherchen trifft er auf eine mehr oder weniger illustre Jagdgesellschaft.

Nähere Infos zur österreichischen Krimireihe rund um Kommissar Specht: http://www.specht-krimis.at
 
Mike und Tom Markart
Die Geheime Osteria - Kochbuch
 
Bereits erhältlich!

Die Rezepte der Markart-Brüder animieren, mitunter eigene Wege zu gehen. Das geschriebene Rezept auch einmal neugierig, unfolgsam und eigensinnig zu verlassen. Die Fotografien sind Gemälden nicht unähnlich. Wirken über Farbe, Licht und loten den Grenzbereich zwischen sichtbar und unsichtbar lustvoll aus.

Man betritt zuallererst Italien, doch sofort werden alle Türen hinaus in die Welt geöffnet, denn kaum eine Küche ist so sehr dafür geeignet, Zutaten, Ideen und Traditionen anderer Küchen in sich aufzunehmen, wie die Küche Italiens. Daraus ergeben sich ebenso überraschende wie einfache und wohlschmeckende neue Ideen.
 
Johannes Wiltschko
Die Anstalt - Roman
 
Ab Mai 2016 erhältlich!

Die Sechzigerjahre des 20. Jahrhunderts – eine tote Zeit zwischen Wiederaufbau und Studentenunruhen. Die autoritären Strukturen wirken weiter, aber sie werden allmählich bemerkt. Von Leo Wien, einem blassen Knaben, in dessen Erfahrungen als Anstaltszögling sich der geistige Zustand dieser Zeit widerspiegelt.
Der schwüle Geruch dieser Knaben- und Männeranstalt mischt sich mit dem Hauch einer jugendlichen Liebesgeschichte … und Leo entdeckt, dass der Grund seiner verlorenen, wurzellosen Lebensstimmung ein Reflex auf die sinnentleerte Befindlichkeit der Ex-Nazigeneration ist: Er braucht Jahre, um den bräunlichen Hintergrund sowohl in seiner eigenen Familie als auch im Anstaltsleben zu enthüllen.
 
 
 
Unbenanntes Dokument
Was gibt´s Neues von der edition keiper?  
 
Der aktuelle Newsletter zum Download

oder unter Facebook/edition keiper

Die Verlagsvorschau Herbst 2016 zum Blättern mit "issuu".
 
 
 
 
edition keiper Newsletter
Um unseren Newsletter zu abonnieren, übermitteln Sie uns bitte hier Ihre Email-Adresse. Stornierungslink in jedem
Newsletter!
 
Email:
Format:
  HTML-Email
  Text-Email
  Mobile
     
Meldung: